Material / Pflege

Material:

Gefahren wird mit speziellen, mit Raupen ausgerüsteten Grasskis. Professionell hergestellt werden diese in Tschechien, Österreich und in Japan. Vermehrt werden in der Schweiz Anstrengungen unternommen, selber Grasski herzustellen oder zumindest die gekauften Grasski den Bedürfnissen der Athleten anzupassen.

Pflege:

Die Grasski benötigen eine intensive Pflege (Waschen, Ölen), damit die Rollen gut gleiten. Zum Schutz vor Schmutz und Steinen werden die Gleitelemente in Kunststoff-Folien eingepackt. Nun sind allerdings Bestrebungen im Gang, stabilere Schutzeinrichtungen - vor allem was die Sicherheit anbelangt - zu entwickeln und durchzusetzen.
Im übrigen besteht die Ausrüstung aus den gleichen Gegenständen wie beim Alpin-Skifahren: Skischuhe, Stöcke, Helm, Handschuhe, Rücken-, Bein- und Handschutz etc.

Publiziert am: Montag, 12. Juni 2017 (228 mal gelesen)
Copyright © by Swiss Grasski

Druckbare Version